Das [U25] Dortmund Team verabschiedet sich aus dem Jahr 2021

Ein weiteres außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch das Jahr 2021 wurde durch die Corona Pandemie geprägt und war mit vielen Herausforderungen verbunden. Dennoch wollen wir hoffnungsvoll und zuversichtlich dem neuen Jahr entgegenblicken und schauen trotz allem dankbar auf das Jahr zurück. Auch dieses Jahr haben wir bei einer virtuellen Weihnachtsfeier das durchaus erfolgreiche Jahr 2021 bei [U25] Dortmund gemeinsam ausklingen lassen. Wir haben uns nicht nur weihnachtlich eingestimmt, sondern haben auch gemeinsam geknobelt, um die Aufgaben des Escpae Rooms zu lösen.

Gemeinsam haben wir dann auch auf das Jahr 2021 zurückgeblickt. Eines der Höhepunkte dieses Jahres war augenscheinlich die erneute Förderung durch die ProFiliis Stiftung. Wir sind unfassbar dankbar für die Unterstützung und Wertschätzung, die uns durch die erneute Förderung entgegengebracht wurde!

Ein besonderer Dank geht auch an das Spendobel Team, die über ihre Spendenplattform 10.000 € für [U25] Dortmund sammeln konnten. Wir sind immer noch total gerührt von dieser außerordentlichen Summe und der damit einhergehenden Unterstützung unserer Arbeit. Für uns ein klares Zeichen, dass vielen Menschen da draußen die Suizidprävention am Herzen liegt und unsere Arbeit wahrgenommen und als wichtig erachtet wird.

Zudem möchten wir uns auch herzlich bei Bezirksregierung Innenstadt Ost bedanken, die das Angebot dieses Jahr finanziell unterstützt hat. Zudem danken wir auch allen Privatpersonen, die unsere Arbeit und das Angebot stets mit einer Spende unterstützen.

Ein weiterer Höhepunkt war auch der Besuch des Reporter Teams und die damit verbundene Reportage, die über [U25] gedreht wurde. Danke, dass ihr über Suizidgedanken berichtet und damit einen Teil zur Entstigmatisierung beigetragen habt!

Zum Schluss möchten wir uns als [U25] Dortmund Team bei allen Menschen und Organisationen ganz herzlich bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir auf ein außerordentlich erfolgreiches Jahr zurückschauen können. Ein ganz großer Dank gilt natürlich auch all jenen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die uns ihr Vertrauen schenken und die wir durch unser Beratungsangebot unterstützen und begleiten durften. DANKE für euren Mut und euer Vertrauen!

Ein großer Dank geht natürlich auch an alle ehrenamtlichen Peerberater*innen, die dieses Jahr [U25] Dortmund wieder großartig unterstützt haben und unzähligen Ratsuchenden unterstützend zur Seite gestanden haben. Danke für euren Einsatz und eure Mails, durch die ihr auch in diesem Jahr wieder ein bisschen Zuversicht und Hoffnung in die Welt getragen habt.

Wir blicken optimistisch und motiviert in die Zukunft und wünschen Ihnen und euch eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022!

Euer [U25] Dortmund Team